Fachinformationen Psychotherapie

Informationen für überweisende Ärzte
Sollten Sie einen Patienten an ein bestimmtes Teammitglied unserer Praxis empfehlen wollen, so teilen Sie dies bitte entweder dem Patienten oder uns mit.
Nachdem die Patienten zu einem ersten Gespräch bei uns waren, erhalten Sie als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse eine Überweisung für eine konsiliarische Abklärung (Konsiliarbericht). Diese Abklärung ist im SGB V verbindlich festgeschrieben. Wir bitten Sie, diesen Bericht zeitnah an uns zurückzusenden, da er für die Antragsstellung der Patienten benötigt wird.
Im weiteren Verlauf der Behandlung werden wir - gegebenenfalls in Absprache mit den Patienten - mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um eine gute Koordination mit einer eventuell bestehenden somatischen oder auch psychopharmakologischen Behandlung zu gewährleisten. 

Praktika und Hospitationen
In unserer Praxis bestehen Möglichkeiten für die Durchführung von studienbegleitenden Praktika für StudentInnen des Masterstudienganges Psychologie. Wir bemühen uns, den PraktikantInnen ein Bild von der Arbeit in unserem Team zu vermitteln und sie an unserer Arbeit teilhaben zu lassen.
Hospitationen bieten wir für psychotherapeutisch tätige KollegInnen. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Qualitätszirkel Psychotherapie
Unter Moderation von Herrn Sander findet in den Räumen der Praxisgemeinschaft regelmäßig ein psychotherapeutischer Qualitätszirkel statt. Die Treffen stehen Psychologischen Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendtherapeuten und psychotherapeutisch tätigen Ärzten offen. Der Qualitätszirkel ist als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der Fortbildungsverpflichtungen durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe und durch die Psychotherapeutenkammer anerkannt.
Bei Interesse an der Teilnahme nehmen Sie bitte mit unserer Praxis Kontakt auf, damit wir Ihnen weitere Informationen zukommen lassen können.